Letztes Feedback

Meta





 

Es ist zehn vor halbzehn und ich sitze bereits in der S-bahn auf dem Weg nach Berlin. Während ich durch mein Profil scrolle, fällt mir ein Eintrag ganz besonders auf. Eine Freundin schreibt: "wieso läuft denn immer alles schief? Scheiss 2013!" Ich muss sofort an mein Höllenjahr 2012 denken. Egal was ich in meinem Leben alles angestellt hab, das was ich im letzten Jahr alles angestellt hab übertrifft es maßlos. Dennoch gab es im letzten Jahr auch ein schönes Erlebnis. Ich habe mich verliebt. Unsterblich verliebt würde ich sagen. Ihr Name war Melanie. Es war einer der wenigen Sommertage des letzten Jahres, als ich sie bei mir auf Arbeit die Rolltreppe runterfahren sah. Mein Körper machte ruckartig halt und ehe ich wusste wie mir geschieht stand sie auch schon vor mir. Sie lächelte mich an und wollte mich begrüßen. Während ich ihr meine Hand entgegen streckte, merkte ich wie der Rest meines Körpers in eine Art starre verfiel. Ich brachte lediglich ein leises "Hallo" hervor, bevor wir zusammen den Gang herunter liefen. Ein paar Schritte später trennte sich unser Weg wieder. Es musste erst einige Zeit vergehen, bis ich realisieren konnte, was da in mir vorgegangen war. Fakt ist, dass diese eine Frau mir innerhalb eines Lächelns den Kopf verdreht hatte und ich von jetzt an einen Platz in meinem Herzen bereit halte. Auch wenn diese Story für manche Menschen kitschig klingen mag, sie entspricht der Wahrheit.

31.1.13 17:15

Letzte Einträge: Anders als die, die anders sind...., Eine wundervolle Nacht;), Ich ziehe um ;)

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen